Cremiges Kokosjoghurt

ZUTATEN

700 ml Kokoswasser

6 EL Kokosmus

2 EL Kokosöl

8 EL Rejuvelac (Brottrunk)

Saft von 2 mittelgroßen Bio-Zitronen

1/4 TL Vanillepulver (wir verwenden das von Sonnentor)

1 TL Guarkernmehl


ZUBEREITUNG

Kokoswasser, Kokosmus, Kokosöl, Rejuvelac, Zitronensaft, Vanillepulver und Guarkernmehl im Hochleistungsmixer solange mixen bis sich alle Zutaten zu einer cremigen Masse vermengt haben. Diese dann in ein großes Glas oder in mehrere Portionsgläser füllen und offen bei Zimmertemperatur ca. 8-10 Stunden stehen lassen. Dafür hat sich folgende Vorgehensweise bewährt: Die offenen Gläser in einen Küchenschrank geben und dem Joghurt für die angegebene Zeit seine Ruhe gönnen. Nach ca. 10 Stunden geht's dann ab in den Kühlschrank. Dazu wird jedes Glas mit dem dazugehörigen Deckel verschlossen. Im Kühlschrank hält sich das Joghurt gut eine Woche lang.

 

TIPP

Guarkernmehl ist ein pflanzliches Bindemittel aus dem Samen der Guarpflanze. Der Vorteil gegenüber anderen Bindemitteln ist der, dass Guarkernmehl auch ohne Kochen bindet. Erhältlich im Bioladen und Reformhaus.

Lösungsorientiertes Coaching – Heilsame Klänge – Inspirierende Seminare

„Für mehr Bewusst-Sein!“